Valid XHTML 1.0 Transitional     Valid CSS!

F.lli. Piccolo, Agricola alten Berufung

Olio

Eigenschaften DOP

Aktuell in unserem Land haben die Anerkennung von der Europäischen Union erhalten Nr. 24 geschützte Ursprungsbezeichnung und n. 1 geschützte geografische Angabe. als Teil der D.O.P. "Terra di Bari" wurden drei Teilbereiche festgelegt:"Castel del Monte", "Bitonto", "Terra dei Trulli e delle Grotte". Das Verwaltungsgebiet der Gemeinden Minervino Murge, Canosa, Barletta, Andria, Corato, Trani, Risceglie, Altamura, Poggiorsini, Gravina e Spinazzola ist der Bereich der Produktion der Oliven für die Produktion von Olivenöl extra vergine D.O.P. "Terra di Bari", zusammen mit dem zusätzlichen geografischen "Castel del Monte".

Olio Gemäß der Spezifikation für die D.O.P. "Terra di Bari", Anhang zum Erlass des Ministeriums für Landwirtschaft, ABl 9.4.98 n. 227 29.09.98, la D.O.P. "Terra di Bari", zusammen mit dem zusätzlichen geografischen "Castel del Monte" und "extra aus der Vielfalt erhalten natives Olivenöl reserviert" Olivenhaine Coratina in einer Menge von nicht weniger als 80%. Possono altresi', concorrere altre varieta' presenti, presenti da sole o congiuntamente negli oliveti in misura non superiore al 20%. Die Umweltbedingungen und dem Anbau, Pflanzdichte , müssen Kulturarten und Beschneiden Systeme die traditionell verwendet, um die Eigenschaften von Oliven und Öle nicht ändern, so dass sie sich aus dieser Sicht sind die Olivenbäume in Form kultiviert spezialisiert, mit der Zucht kegelstumpfförmige Vase mit Sexten zwischen 13 x 13 für die Kulturen meisten " alten und 7 x 7 für die meisten" letzten , deren Land in einer eher diffusen roten Boden auf Kalkstein ruhen aus. Die maximale Produktion von Oliven nicht zu übertreffen kg . 10.000 pro Hektar, die maximale Ausbeute des Olivenöls in nicht zu übertreffen 22%. Auch in außergewöhnlich günstige Ausbeute muss die Gesamtproduktion um nicht mehr als 20% der oben angegebenen Höchstgrenzen überschreiten ", um die Grenzen, die durch sorgfältige Auswahl Purche vorhergesagt wiederhergestellt werden." Die Olivenernte muss direkt aus der Anlage von Hand oder durch mechanische Mittel durchgeführt werden. Für die Gewinnung von Öl sind nur zulässig, die physikalischen und mechanischen Prozessen, um die Leistung von Ölen , ohne die qualitativen Eigenschaften der Frucht zu gewährleisten. Die Operationen der Ölproduktion muss innerhalb von zwei Tagen auftreten, nach der Olivenernte . Wenn für den Verbrauch in Olivenöl extra vergine Ursprungsbezeichnung veröffentlicht "Terra di Bari", zusammen mit der geographischen "Castel del Monte", muss über die folgenden Eigenschaften: Farbe: grün mit gelben Highlights; Aroma: fruchtig; Geschmack: fruchtig mit einem Medium bitter und scharf; Säure "Höchst berechnet als Ölsäure, nach Gewicht, von nicht mehr als 0,5 Gramm pro 100 Gramm Öl.

    Powered by     SEI snc